VIP-Behandlung an der Swiss Medica: Die Ein-Patienten-Klinik | Swiss Medica

VIP-Behandlung an der Swiss Medica: Die Ein-Patienten-Klinik

Unsere VIP-Behandlung ist hoch-spezialisiert und personalisiert; sie zielt darauf ab, eine höhere Erfolgsrate bei der Therapie verschiedener Krankheiten zu erreichen, selbst bei schwierigeren Fällen, wo frühere Eingriffe gescheitert sind. Zudem beinhaltet sie eine gezielte Diagnose, um die Ursache der Erkrankung zu identifizieren. Die Klinik arbeitet mit den besten Ärzten weltweit zusammen und hat Zugriff auf hervorragende Methoden und Medikamente. Darüber hinaus bietet sie besondere Behandlungsbedingungen, ist vertraulich und sicher, und passt sich perfekt an die Bedürfnisse des Patienten an.

Die VIP-Behandlung beschränkt sich nicht auf Standard-Behandlungs- und Diagnose-Schemata. Sie greift auf fortschrittliche Methoden zurück, die anderswo nicht üblich sind. Selbst im Falle einer schweren und/oder unheilbaren Krankheit wenden wir progressive Therapien an, um den allgemeinen Zustand zu stabilisieren. Wir nutzen innovative Methoden, um eine Verschlechterung der Gesundheit zu verhindern und die Lebensqualität so weit wie möglich zu erhalten.

Zu den Patienten, die zur VIP-Behandlung kommen, gehören berühmte Persönlichkeiten aus der ganzen Welt: Politiker, Sportler, Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, Top-Manager, Schauspieler und Geschäftsleute, sowie deren Angehörige. Sie erhalten unseren VIP-Service nach den Prinzipien einer Ein-Patienten-Klinik, zu dem auch ein besonders komfortables Einzelzimmer gehört. Bei Bedarf kommt das Ärzteteam für die Behandlung sogar an den Standort des Patienten und bringt alle notwendigen Geräte und Spezialisten mit.

Wie unterscheidet sich die VIP-Behandlung von der Standard-Therapie?

Die VIP-Behandlung beinhaltet folgende Punkte:

  • Gründliche Untersuchungen, um die richtige Diagnose zu stellen und die genaue Krankheitsursache zu ermitteln, wo Standard-Diagnoseverfahren versagt haben.
  • Behandlung nach fortschrittlichen Protokollen, die der breiten Masse bisher nicht zur Verfügung stehen. Dazu gehört der Einsatz seltener therapeutischer Methoden, wie z.Bsp. die regenerative Medizin (z. B. die Verwendung von Stammzellen und Produkten auf Zellbasis), die Therapie zur Wiederherstellung des intrazellulären Stoffwechsels (IMR) und die Verschreibung unkonbentioneller Medikamente und deren Kombinationen.
  • Entwicklung von personalisierten Medikamenten, die speziell an den Fall des Patienten angepasst sind und in den besten Laboren der Welt entwickelt wurden.
  • Ein Team von hervorragenden Ärzten und Wissenschaftlern, darunter Träger internationaler Auszeichungen und Titel, sind an der VIP-Behandlung eines einzelnen Patienten beteiligt. Das Ärzteteam ist immer erreichbar und kann auch noch nach der Entlassung des Patienten konsultiert werden. 
  • Das Spezialistenteam ist in der Lage, an jeden Ort der Welt zu kommen. Die Behandlung kann dort durchgeführt werden, wo es für den Patienten am bequemsten ist, oder an dem Ort, an dem das beste Resultat für den jeweiligen Fall zu erwarten ist.

Welche Beschwerden sind behandelbar?

Die Klinik beschäftigt Spezialisten für die Behandlung aller Krankheiten, einschließlich Autoimmunerrkrankungen, sowie neurologische, kardiovaskuläre, muskuloskeletale, endokrinologische und verdauungsbedingte Krankheiten.

Spezialisten werden auch bei seltenen genetischen Pathologien und unheilbaren Krankheiten eingesetzt; in diesen Fällen zielen die Behandlungen darauf ab, eine Verbesserung des Zustands, den Erhalt der Lebensqualität und eine Erhöhung der Lebenserwartung zu erreichen. 

Die VIP-Behandlung konzentriert sich nicht nur auf die Erkennung und Therapie von gesundheitlichen Problemen. Sie bietet auch eine Reihe von medizinischen Maßnahmen zur Verbesserung der kognitiven Leistung, der körperlichen und geistigen Ausdauer (bekannt als Biohacking) und der sportlichen Leistung (bei Sportlern). Es gibt auch Therapien, die zur Vorbeugung verschiedener Krankheiten, sowie zur Verhinderung der Auswirkungen des Alterns eingesetzt werden.

 Mt dem fortschreitenden Alter, können Anzeichen des Alterns und Symptome altersbedingter Krankheiten auftreten, die sich negativ auf die Fähigkeit auswirken, ein erfülltes Leben zu führen. Am häufigsten betrifft dies eine Abnahme der Aktivität, Gedächtnisstörungen, chronische Schmerzen, verminderte Potenz und eine Verschlechterung des Aussehens. Eine VIP-Behandlung kann den mentalen und emotionalen Zustand verbessern, das Energieniveau erhöhen, ein jugendliches Erscheinungsbild verlängern, eine Rückkehr der Potenz ermöglichen und die kognitiven Funktionen und das allgemeine Wohlbefinden verbessern.

Behandlungsablauf

Zunächst wird der Patient von den Ärzten der Klinik nach einer ersten Falleinschätzung befragt. Anschließend wird ein Behandlungsplan erstellt. Dieser wird mit dem Patienten besprochen und an seine speziellen Bedürfnisse angepasst. So sieht der VIP-Behandlungsablauf aus:

  1. Erstkonsultation mit dem Arzt, persönlich oder online, um das gesundheitliche Problem zu ermitteln und die zu erwartenden Ergebnisse der Behandlung zu besprechen.
  2. Diagnostik und Erstellung eines Behandlungsprogramms mit einem Team von weltweit renommierten, medizinischen Experten. 
  3. Dem Patienten wir der Behandlungsplan und die zu erwarteten Ergebnisse präsentiert.
  4. Organisation des Behandlungsablaufs. Durchführung der empfohlenen Prozeduren, Bereitstellung der notwendigen Medikamente und die diagnostischen Kontrolle ihrer Wirksamkeit.
  5. Ergebnis-Auswertung und Empfehlungen für die weitere Gesundheitsvorsorge.

Nach der Behandlung bleibt der Patient weiterhin mit den Ärzten in Kontakt, um auch weiterhin alle notwendigen, gesundheitlichen Ratschläge zu erhalten. Dies hilft, den Gesundheitszustand zu kontrollieren und die erzielten Ergebnisse zu erhalten.

Zusätzliche VIP-Leistungen

Die VIP-Behandlung enthält auch die folgenden Leistungen:

  • Vollständige Unterstützung des Patienten während der Therapie, einschließlich Sicherheitsdienst, Fahrer und Dolmetscher, falls erforderlich;
  • Unterbringung in einer persönlichen VIP-Residenz mit Rund-um-die-Uhr-Überwachung durch das Ärzteteam;
  • Individuelles Menü nach Ernährungsplanung, unter Berücksichtigung der medizinischen Empfehlungen und/oder der Wünsche des Patienten;
  • Strikte Anonymität und strenge Vertraulichkeit aller Informationen.

Kontaktieren Sie uns

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin, um die Möglichkeiten und Methoden im Rahmen des VIP-Behandlungsprogramms sowie die Leistungen, Kosten und zu erwartenden Ergebnisse Ihres speziellen Falls zu besprechen.

Dr. Aleksandra Fetyukhina, MD

Medical Advisor, Swiss Medica doctor


We use cookies on our site to ensure that we give you the best browsing experience. By continuing to browse the site, you agree to this use. For more information on how we use cookies, see our Cookie Policy and Privacy Policy.

Got it